Kinderhand schafft Stadteilkunst 

stadtteil_03

Netzwerk Lebenskunst e.V. bereichert seit 12 Jahren den Stadtteil mit Kunstwerken von Kinderhand! Einige Wand- und Spielplatzgestaltungen gibt es im Stadtteil bereits. So sind die Schnecken des Familienzentrums St. Vinzenz als Skulpturen dazugekommen. Die Stadtteilkunstwerke der kleinen Künstler vom Kreofanten verschönern nicht nur Linden-Süd, sie schaffen auch für Kinder und Eltern ein Stück Zuhause. Linden-Süd ist ihr Stadtteil, in den Kunstwerken erkennen sie sich wieder! Sie fühlen sich für ihren Stadteil verantwortlich.

stadtteil_01

„Guck mal, Das Mosaik habe ich mitgestaltet“ sagt eine kleine Künstlerin voller Stolz.

Auf dem Weg zur KiTa, zur Schule und auch zum Bus und Bahn begegnen die Kinder und Eltern ihrer Kreativität im öffentlichen Raum. Ein Beispiel dafür ist unser Projekt „Schnecken für das Familienzentrum“.