Die Tanz-AG von Netzwerk Lebenskunst e.V. in der Egestorffschule

funky_01

Ihr liebt es zu Tanzen! Wolltet schon immer mal coole Tanzbewegungen lernen! Endlich den eigenen Tanz erfinden! Bei den FUNKY-HIP HOPS seid ihr genau richtig!

Mit viel Spaß an Musik & Rhythmus erlernen die Kids sich zur Musik zu bewegen und mit ausdauernder Disziplin kleine Tänze einzuüben. 2 x wöchentlich kommen jeweils Kinder aus der 1. bis 2. Klasse und aus der 3. bis 4. Klasse.

Coole Tanzbewegungen, die „Moves“ werden zu kleinen Choreographien kombiniert. Mit viel Aufregung und Lampenfieber können die FUNKY-HIP HOPS-Kids den Beginn eines Auftritts kaum erwarten! Mindestens 2 x im Jahr dürfen die kleinen Tänzerinnen auf die Bühne. Dazu gehört auch die Schow beim Deistertsraßen-Fest. Es sind Highlights im Schulalltag und bringen Zuschauern wie Tänzerinnen viel Freude.

Viele Kinder bleiben mehrere Jahre in der AG. Das ist vor allem der Kontinuität von Irena Rohrbach zu verdanken. Sieleitet die AG von Anfang an. Die pädagogische Arbeit mit den Kindern liegt ihr sehr am Herzen. Sie lehrt sie als Team aufzutreten und unterstützt sie, ihren eigenen Tanzstil und ihre Persönlichkeit zu entwickeln. Die Kinder bekommen ein besseres Wahrnehmungsgefühl für ihren Körper und lernen so die Musik selbst zu interpretieren. Mit viel Fantasie und Spaß entwickeln sie mit der Zeit ihre eigenen Tanzkreationen! Das passt gut in das Anliegen von Netzwerk Lebenskunst.

funky_02